Coaching & Supervision - Selbstvertrauen in Beruf, Arbeit, Job, Team


Selbststärkungs-Coaching / Einzelsupervision - Deine Begleitung im Beruf

Raum für Selbststärkung Sonja Zürcher - Praxis für Komplementär Therapie mit Shiatsu & Supervision / Coaching in Dübendorf, Zürich Stettbach

"Ich bin so froh, dass ich mich begleiten lasse, während ich in meine neue Führungsposition übernehme. Es tauchen immer wieder Herausforderungen auf, die ich dann in der Supervision mit Sonja anschauen kann. So habe ich einen Plan für die wichtigen Schritte und fühle mich viel sicherer." - A.F. aus Zürich


Selbstsicher dein Potenzial entfalten

Mit Supervision und Coaching stärkst du dich für die Herausforderungen in deinem Arbeitsalltag. Es ist eine wirkungsvolle Begleitung bei deinen beruflichen Entwicklungsschritten. Als Supervisorin unterstütze ich dich, zu dir zu stehen und deine Talente in der Arbeitswelt zu entfalten.

Supervision und Coaching ermöglicht dir einen Perspektivenwechsel. Du entdeckst neue Lösungswege und Vorgehensweisen und kannst deine Situation selbstbestimmt gestalten.

Merkst du, dass in dir noch mehr schlummert und raus will? Willst du dein volles Potential ausschöpfen? Deinen eigenen Wert entdecken, anerkennen und zeigen. Dich in die Gruppe einbringen und das Gemeinschaftswerk bereichern.

Potential-Entfaltung ist meine grosse Passion. Ich unterstütze dich gerne dabei, wie du deine Kraft entdecken, ergreifen und nutzen kannst. In dir liegt so viel Können, Ideen und Mut. Es ist etwas vom Schönsten, deine Einzigartigkeit frei und selbstbestimmt auszuleben. Damit schmiedest du an deinem Glück.

Ich biete Supervision & Coaching für Einzelpersonen und für Gruppen. Ich bin von der OdA KT und vom SBFI zugelassen.

Was steht bei dir / bei euch an?

  • Stellenwechsel, Funktionswechsel, neuer Beruf
  • Neu in Führungsposition, neue Aufgaben, mehr Verantwortung, Führungskräfte-Coaching
  • Schwierigkeiten im Job, anstrengende Phase
  • Neues Team, Veränderung, Probleme im Team
  • Regelmässige Team- / Gruppensupervision
  • Eidgenössischen Diplom für Komplementär Therapie / HFP KT
  • Fallsupervision

Selbstbewusst im Job, sicher in neuen Positionen, Berufliche Entwicklung

Raum für Selbststärkung Sonja Zürcher - Praxis für Komplementär Therapie mit Shiatsu & Supervision / Coaching in Dübendorf, Zürich Stettbach

"Das entscheidendste Resultat aus dem Selbststärkungs-Coaching ist für mich:

Immer zu mir selber stehen." - Nina aus Uster

Meine Klientinnen und Klienten nennen folgende berufliche Herausforderungen und Ziele, wieso sie sich für eine Supervision bzw. ein Coaching entscheiden.

 

Bei beruflichen Veränderungen und wichtigen Schritten:

  • Ich trete eine neue Stelle an. Ich will mich in den ersten Monaten begleiten lassen, damit ich gut in der neuen Funktion und im Team ankomme. Beim letzten Jobwechsel war ich sehr gestresst, das will ich dieses mal anders machen.
  • Ich übernehme neue Aufgaben. Ich bin nervös, ob ich es gut genug mache. Ich will mich sicher fühlen und mein Bestes geben.
  • Ich übernehme eine Führungsfunktion. Ich habe mehr Verantwortung für das Team und meinen Bereich. Das setzt mich unter Druck. Ich will es gut machen und gleichzeitig auf meine Work-Life-Balance achten.
  • Ich mache einen wichtigen beruflichen Entwicklungsschritt. Ich verlasse meine Komfortzone. Ich will das unbedingt machen, will mich aber nicht überfordern.

 

Wenn der Schuh drückt:

  • Ich bin gestresst bei der Arbeit. Teilweise fühle ich mich überfordert. Die Situation ist gerade schwierig. Ich bin in einer anstrengenden Phase. Ich will mehr Gelassenheit und Sicherheit bei der Arbeit. Ich will ausgeglichen sein.
  • Meine derzeitige Arbeit gefällt / entspricht mir nicht (mehr). Ich traue mich nicht zu sagen, was ich mir wünsche und was ich brauche. Ich will für meine Bedürfnisse einstehen. Ich will zufrieden sein bei der Arbeit.
  • Ich habe keine Freude (mehr) bei der Arbeit. Ich will etwas machen, das mich erfüllt und Sinn stiftet.
  • Ich will mich mehr entfalten. Ich kann mehr. Ich werde übersehen. Ich wünsche mir Anerkennung und Respekt. Ich will zeigen, was ich kann.
  • Ich habe Probleme / Streit im Team. Ich arbeite eigentlich gerne mit anderen zusammen. Ich mag Kollegschaft und Gemeinschaft. Ich will wieder Spass haben bei der Arbeit. Ich wünsche mir eine gute Zusammenarbeit.
  • Ich stehe bei einem Fall oder bei einer bestimmten Sache an. Ich brauche eine Lösung. Ich denke, eine andere Perspetive hilft mir.

So unterstütze ich dich mit Supervision & Coaching

Raum für Selbststärkung Sonja Zürcher - Praxis für Komplementär Therapie mit Shiatsu & Supervision / Coaching in Dübendorf, Zürich Stettbach

"Sonja stellt die richtigen Fragen, die das Umdenken fördern und mir neue Perspektiven aufzeigen. Ich habe eine lösungsorientierte Sichtweise erlernt. Ich sehe viel schneller meine Ressourcen und worauf ich aufbauen kann. Die kreative, spielerische Art der Supervision passt für mich perfekt." - Peter aus Wallisellen

Die Antwort liegt in dir.

  • Ich gehe individuell auf dich ein. Ich hole dich ab, wo du stehst und respektiere dich, wie du bist.
  • Ich lege den Fokus auf deine Stärken, deine Möglichkeiten, deine Wünsche, dein Potential. Das, was in dir schlummert und raus will. Das, was du selbst in der Hand hast. Das, was du ändern kannst. Kein Probleme-Wälzen.
  • Gemeinsam finden wir Wege, wie du Zugang zu deinen Ressourcen und Fähigkeiten erhältst. Du findest konkrete, passende Lösungen für dein Thema. Ich unterstütze dich mit geeigneten Supervisions-Methoden und -Tools.
  • Ich habe eine positive Einstellung. Ich mache dir Mut, zu dir zu stehen und deinem Herzen zu folgen.
  • Ich bilde mich weiter und passe meine Arbeitsweise laufend an. Ich hole Feedback ein.
  • Ich lege Wert auf: Ehrlichkeit, Vertrauen, Respekt, Zusammenarbeit, Augenhöhe, Selbstverantwortung, Lösungsorientierung

Kostenloseses Beratungsgespräch via Telefon

Überlegst du, ob du bei mir richtig bist? Ich vereinbare gerne ein kostenloses telefonisches Beratungsgespräch mit dir. Dabei klären wir dein Anliegen und wie ich dich unterstützen kann. Dauer ca. 15 Minuten.

Schreibe mir eine Nachricht:

076 384 22 02 oder sonja.zuercher@selbststaerkung.ch


Supervision für KomplementärTherapeut*innen auf dem Weg zum eidgenössischen Diplom KT

"Ich fühle mich gestärkt in meinem Tun und freue mich immer mehr, dass ich als Komplementärtherapeutin arbeite." - K.P. aus Zürich

Die Komplementär Therapie ist ein wunderbarer Beruf mit vielen Möglichkeiten für dich. Ich selbst bin mit Herz und Seele Komplementär Therapeutin. Ich begleite dich gerne auf deinem Weg zur HFP. Ich unterstütze dich dabei, dein eigenes Potential als Komplementär Therapeut*in zu entdecken, zu entfalten, in der Praxis umzusetzen und weiterzuentwickeln.

Ich bin von der OdA KT als Supervisorin zugelassen und beim SBFI als Kursanbieterin registriert. Die Einzelsupervision gilt als vorbreitender Kurs auf die HFP. Nach absolvierter Prüfung kannst du einen Teil der Kurskosten beim SBFI zurückfordern. Ich stelle dir eine entsprechende Bestätigung aus.

Ich biete Supervision für Komplementär Therapeut*innen auch an, wenn du das das eidg. Diplom bereits erworben hast und deine Berufs- und Praxis-bezogenen Themen reflektieren und lösen willst. Ich bin für alle KT-Methoden offen. (Keine Rückvergütung via SBFI)

Als Komplementär Therapeut*innen wollen wir unsere Klient*innen möglichst neutral in ihrem Prozess begleiten. Die Supervision in Bezug zu deiner KT-Tätigkeit hat zum Ziel, dass du dein professionelles Handeln und deine Rolle als Komplementär Therapeut*in reflektierst und dein Handlungsrepertoir erweiterst.

  • Dein eigenes KT-Verständnis reflektieren und weiterentwickeln. Was bedeutet KT für dich. Eigener KT-Stil weiterentwickeln.
  • KT-bezogenes Können verfeinern. Fachliche, methodische und soziale Kompetenzen in Bezug auf deine Rolle als Komplementär Therapeut*in (mit methodisch ist die KT-Vorgehensweise gemeint, nicht die KT-Methode, wie z.B. Shiatsu).
  • Lösungswege und Handlungsmöglichkeiten bei beruflichen Herausforderungen finden.
  • Fall-Supervision. Z.B. wenn du mit einem Fall anstehst oder bei Konflikten. Arbeitssituationen mit Klient*innen besser verstehen. Klient*innen differenziert wahrnehmen. Das eigene therapeuische Tun reflektieren.
  • Klient*innen, ihr Umfeld und dich selbst vernetzt wahrnehmen. Eigen- und Fremdanteile in der Beziehung und Auseinandersetzung mit den
    Klient*innen erkennen.
  • Deine Talente erkennen und ausleben. Konkret in der Praxis umsetzen. Persönlichkeitsentwicklung.
  • Praxisführung, Selbstmanagement, Work-Life-Balance
  • Und last but not least: Die Liebe zum Beruf fördern

Die professionell begleitete Selbstreflexion der eigenen Berufspraxis hat sich in der KT, sowie in vielen anderen therapeutischen Berufen, als wertvoller, regelmässiger Bestandteil etabliert. Supervision lohnt sich in allen Phasen deiner Tätigkeit als Therapeut*in. Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Daher lade ich dich herzlich ein, dich nach der HFP weiterhin durch Supervisori*innen begleiten zu lassen.


Team-/ Gruppensupervision - Gemeinsam das Beste rausholen

Raum für Selbststärkung Sonja Zürcher - Praxis für Komplementär Therapie mit Shiatsu & Supervision / Coaching in Dübendorf, Zürich Stettbach

"Nach unserer Team-Supervision war ich absolut zuversichtlich, dass wir das zusammen packen." - Christian aus Gockhausen

Arbeitet ihr als Gruppe oder Team zusammen? Zum Beispiel für eine Firma, eine Institution oder weil ihr euch miteinander für eine Sache einsetzt. Wollt ihr gemeinsam das Beste rausholen?

 

Mit Gruppen- und Team-Supervisionen fördert ihr:

  • Zusammenarbeit, gegenseitiges Verständnis, Vertrauen, Respekt, Anerkennung
  • Gerne zusammenarbeiten, mit Freude, Spass und Lust
  • Gemeinsam Ziele erreichen und etwas erschaffen. Es gmeinsam schaffen.
  • Wie jede einzelne / jeder einzelne sich voll einbringt und das Gesamtwerk bereichert
  • Das Potential und den Beitrag aller (an)erkennen und nutzen
  • Sich in der Gruppe entfalten und entwickeln
  • Dass euer Gemeinschaftswerk wächst und gedeiht und ihr Freude daran habt

Für vorgängigen Telefontermin schreibt mir bitte eine Nachricht:

076 384 22 02 oder sonja.zuercher@selbststaerkung.ch

"Es hat unserer Gruppe so gut getan, dass alle sagen konnten, wieso sie sich für unser Projekt engagieren. Es war bewegend, wieviel allen unsere gemeinsame Arbeit bedeutet. Das hat uns zusammengeschweisst." - Petra aus Dietlikon

"Die Supervision hat sich nie langweilig oder ermüdend angefühlt.

Sonja hat immer zum richtigen Zeitpunkt die Richtung gewiesen oder uns auf Dinge aufmerksam gemacht.

Sie ging auf uns ein und hat wenig Raum selbst eingenommen." - Solawi Seebeli, Wienacht-Tobel

"Die Gruppensupervision hat dazu beigetragen, dass wir uns als gegenseitig unterstützendes Team wahrnehmen." - Solawi Seebeli, Wienacht-Tobel


Erfahrungen und Entwicklung Dank Supervision & Coaching

Sonja hat mir geholfen, einen Workshop für die GL-Sitzung vorzubereiten, der sehr gut ankam. Meine Kolleg*innen und ich haben uns besser kennen gelernt, und ich konnte gezielt Inputs für meinen Bereich abholen. Das ist so wertvoll für die Zusammenarbeit in diesem Gremium. Es war eine schöne Erfahrung, den Workshop auf meine authentische Art zu leiten und zu sehen, dass die anderen mit Freude mitmachen. - Andrea aus Zollikerberg

In der Supervision habe ich ein Vorgehen entwickelt für die Erarbeitung der Strategie meines Verantwortungsbereiches. Sonja hat mich dabei mit ihrer Erfahrung beraten und mich unterstützt, geeignete Methoden und Strukturen zu finden. Die kreative Art hat mir sehr entsprochen. So kann strategische Arbeit echt Spass machen :-) - Melanie aus Zürich

Ich kann viel besser vor meine Mitarbeitenden hinstehen und meinen Standpunkt vertreten. Im Rampenlicht zu stehen, habe ich bisher gemieden, weil es mich nervös macht und ich rot werde. Jetzt habe ich erkannt, dass das dazu gehört, wenn ich meine Komfortzone verlasse und mir etwas neues zutraue. Es war für mich der richtige Schritt, die Funktion in der Leitung und die Führungsrolle zu übernehmen. Ich merke, dass ich mich persönlich weiterentwickle. Ich bin froh, dass ich mich für das Führungskräfte-Coaching entschieden habe. - K.G. aus Nürensdorf

Ich habe gelernt, meine Meinung deutlich zu vertreten und mich klar ausdrücken. Dank der Supervision nehme ich mein Umfeld und mich selbst viel bewusster wahr. Ich getraue mich zu sagen „Jetzt bitte nicht!“. Dadurch fühle ich mich freier, habe mehr Zeit und bleibe konzentriert bei der Arbeit. Ich bin viel ruhiger. - Andreas aus Illnau

Ich habe mich für das Coaching bei Sonja entschieden, weil ich es schwierig fand, mich abzugrenzen.

Ich empfand oft Druck, bei Projekten mitmachen zu müssen und die Verantwortung übernehmen zu müssen. Das war anstrengend. Jetzt grenze ich mich klar ab. Ich bestimme über mich selbst und sage auch mal Nein. Ich fühle mich viel freier. - J.B. aus Schwerzenbach

Ich bin sehr viel gelassener in all meinen Lebensbereichen. Ich vergleiche mich nicht mehr mit meinen Arbeitskolleg*innen, dadurch fühle ich mich deutlich selbstbewusster. Ich habe gelernt, dass ich ok bin, genauso wie ich bin, und dass ich auf meine Gefühle und meine Entscheidungen vertrauen kann. - Ramona aus Winterthur

In den Gesprächen mit Sonja hatte ich nie das Gefühl, etwas vortäuschen zu müssen. Ich konnte immer ehrlich zu mir selber sein, weil ich wusste, dass Sonja mich nicht dafür bewertet. - C.B. aus Volketswil

Mit Sonja’s Unterstützung habe ich mich auf die Vorstellungsgespräche vorbereitet. Zuvor war ich mega gestresst damit. Jetzt richte ich meinen Fokus auf mich selbst und meine Arbeit (anstatt darauf, was die anderen vielleicht erwarten). Die Supervision hat mir Klarheit und Ruhe gebracht. Ich fühle mich viel sicherer im Auftreten. - H.N. aus Zürich

Ich habe die Supervision bei Sonja gebucht, weil ich schon lange merkte, dass ich neben der Arbeit im Büro meine Interessen und Leidenschaft im kreativen Bereich ausleben will. Nun habe ich endlich den ersten Schritt getan und mich für einen Nähkurs angemeldet, auf den ich mich riesig freue. Ich bin jetz viel zufriedener und habe auch für meinen Bürojob wieder mehr Energie. - Martina aus Zürich

Ich treffe heute bewusster meine Entscheidungen. Ich frage mich viel öfter selber: Will ich das wirklich? Ich tappe nicht mehr in die Ja-Sagen-Falle. Ich habe erkannt, dass ich ohne Erklärungen NEIN sagen kann, dass ich meine Bedürfnissen vertreten darf. - J.F. aus Zürich

Ohne das Coaching hätte es vermutlich noch Jahre gedauert, meine Ideen umzusetzen. Jetzt glaube ich an meine Visionen und lasse endlich Taten walten. - Gabriel aus Zürich

Liebe Sonja, vielen Dank für deine wertvolle Unterstützung. Die Supervision hat mir Klarheit und Erkenntnis gebracht. Ich bin jetzt viel beruhigter und sehr froh, dass ich die neue Lebensphase unbelastet beginnen kann. - S.K. aus Effretikon



Oder schreibe mir gerne eine Nachricht, um ein kostenloses telefonisches Vorgespräch zu vereinbaren:

076 384 22 02 oder sonja.zuercher@selbststaerkung.ch